Wird im Nagelstudio immer die Wahrheit gesagt?

09.03.2017 - 07:53

Bei einer Vielzahl von Kunden-Kontakten wurde auch in den letzten Monaten immer wieder deutlich, dass bei Beratungsgesprächen in anderen Nagelstudios oftmals - bewusst oder unbewusst - regelrechte Unwahrheiten oder mitunter gefährliches Halbwissen verbreitet werden. Deshalb möchte ich heute wiederholt noch einmal etwas näher auf die o.g. Frage eingehen.

Beim Besuch in einem Nagelstudio kann es z.B. vorkommen, dass Sie Gel-Nägel erhalten, obwohl Sie sich eigentlich Acryl-Nägel gewünscht haben. Zumindest werden mir solche Geschichten immer wieder mal erzählt. In mindestens einem konkreten Fall waren die Nägel bei einer Kundin nach dem Entfernen der "alten" Modellage ziemlich kaputt, total brüchig und dünn. Offensichtlich wurde im betreffenden Nagelstudio auch zu viel gefeilt. Insofern kann man einer solchen Nageldesignerin keineswegs eine professionelle Arbeitsweise bescheinigen. Leider gibt es auch bei den Nagelstudios noch immer solche schwarzen Schafe, wie ich auch auf den letzten Messen wie z.B. der Beauty Forum erfahren musste.

Was leider immer wieder vorkommt, ist, dass Nageldesignerinnen z.B. behaupten, dass Acryl den Naturnagel schädigen würde, darüber hinaus auch ätzend und gefährlich, im schlimmsten Fall sogar krebserregend sei.

Dazu Folgendes: Bei der Acryl- und Gel-Technik wird weitestgehend mit den gleichen Inhaltsstoffen gearbeitet, lediglich die Verarbeitungsweise ist völlig anders.
Die Acryl-Technik erfordert bei einer Nageldesignerin weitere umfassendere Sachkenntnisse und ist auch in der Umsetzung wesentlich anspruchsvoller als die Verarbeitung einer Nagel-Modellage mit Gel.

Wenn Sie also in einem Nagelstudio von einer Nageldesignerin hören, dass Acryl schädlich sei, dann können Sie zu 99% davon ausgehen, dass diese Unwahrheiten und Gerüchte nur deswegen verbreitet werden, weil die Nageldesignerin eine Nagelmodellage mit Acryl-Technik nicht beherrscht. Nach über 17 Jahren Erfahrung weiß ich genau, wovon ich hier rede. Auch in Chemnitz waren und sind mir bei den ansässigen Nagelstudios die meisten dieser „üblichen Verdächtigen“ bekannt und es kommen auch immer mal paar Neue hinzu. Natürlich werde ich an dieser Stelle - wie immer - keine Namen nennen.

Andere Kunden wiederum haben einschlägige Erfahrungen mit den sogenannten Billig-Nagelstudios gemacht, wie Sie regelmäßig in großen Shopping-Centern, so auch in Chemnitz anzutreffen sind. Immer wieder wurde mir berichtet, wie diese Kunden dort jedes Mal von einer anderen Asiatin behandelt wurden, welche sie dazu noch nicht einmal richtig verstanden haben. Auch hier wird mitunter "geflunkert". Sie bestellen Acryl - und erhalten Gel. Na ja – Geiz ist dann auch hier nicht wirklich geil – so anschließend die Erkenntnis. Natürlich möchte ich an dieser Stelle nicht alle „Billig-Nagelstudios“ in einen Topf werfen. Sicher gibt es auch hier Unterschiede und durchaus gute wie ehrliche Leute.

Allerdings werden Sie in einem professionellen Nagelstudio in der Regel von derselben bzw. Ihrer persönlichen Nageldesignerin betreut. Diese kennt Sie, Ihre individuellen Belange, weiß Bescheid, kümmert sich entsprechend und behandelt Sie ordentlich.

Womit auch hier nochmals gesagt sei: Gute Qualität hat eben auch in Nagelstudios ihren Preis. Billig muss nicht immer schlecht sein. Meist ist es aber leider so – die Nagelmodellage wird einfach nicht gut.

Recherchieren Sie lieber vorab ein paar Nagelstudios. Auch in Chemnitz ist der Konkurrenz-Druck in der Branche mittlerweile sehr groß. Passen Sie auf, was man Ihnen erzählt. Mitunter werden sogar professionelle Nagelstudios von unseriösen Mitbewerbern einfach gnadenlos ins Abseits geschossen. Auch ich habe dies leider schon erlebt. In der Vergangenheit wurden dazu u.a. auch Bewertungsportale im Internet missbraucht. Schauen Sie sich also genau um, dann zahlen Sie am Ende nur einmal und nicht doppelt. Viel wichtiger noch: Ihre Hände können sich sehen lassen!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen auch heute wieder etwas helfen, wenn Sie gerade auf der Suche nach einem wirklich guten Nagelstudio sind. Ich freue mich natürlich, wenn Sie sich für mich entscheiden.

Seien Sie versichert, dass Sie in meinem Nagelstudio ausschließlich geprüfte und hochwertige Produkte erwarten, welche selbstverständlich allesamt der deutschen Kosmetikverordnung entsprechen.

Rufen Sie mich an – ich berate Sie gerne.

Ihre Lenka Benedikt

Zurück